Wanderbares Neuhof
Wir begrüßen alle Freunde die Spaß an der Natur und Historie haben und gerne Wandern
Liebe Wanderfreunde, der Südharz bietet für jedermann eine einzigartige, abwechslungsreiche Landschaft. 25 km sehr gut ausgeschilderte Rundwanderwege zwischen 1,8 und 10 km laden ein zum Wandern, aber auch Nordic Walking und Jogging bieten sich gerade zu an. Diese Region wird weitgehend durch die Naturschutzgebiete „Priorteich“,“Sachsenstein“ und „Gipskarstlandschaft Bad Sachsa/Walkenried“ geprägt. Herrliche Ausblicke auf die Stadt Bad Sachsa, den Brocken,die Hainleite und das übrige gesamte Südharzgebiet laden immer wieder zum Verweilen ein. Aussichtsbänke, Rastplätze und Schutzhütten sind an diesen Stellen für den Wanderer eigens geschaffen. Die beiden Naturlehrpfade Kranichteiche und Schwiebachtal bieten interessant aufgearbeites Wissen. Ausgangspunkt für die Rundwanderwege ist das Dorfgemeinschaftshaus Neuhof (Schwiebachtal Naturlehrpfad am Parkplatz Bahnhof). Ein Einstieg ist natürlich auchan allen anderen Stellen möglich. Anbindung zu den Orten Bas Sachsa, Walkenried, Tettenborn sowie in das angrenzende Thüringer Land sind an vielen Stellen ausgeschildert. Mitten durch das Neuhofer Wandergebiet führt der Karstwanderweg Südharz. Diese Wegstrecke ist wohl eine der schönsten auf über 100 km langen Karstwanderweg von Osterode bis Pölsfeld/Sangerhausen. Die zahlreichen Wanderwege rund um Neuhof bieten für jede Altersstufe etwas: ob Gruppen, Einzelpersonen, Familien. Mit geführten Wanderungen, Exkursionen oder „auf eigene Faust“ kann der Besucher die Natur hautnah erleben, ein Stück Geschichte im Vorbeigehen nachlesen oder einfach sportlich aktiv sein. Wir laden Sie ein, Gast im Südharzer Karstgebiet zu sein. Glück auf! Klaus Liebing 1. Vorsitzender Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.
Förderverein „Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.“ Wolfgang Balogh 2021
Wanderbares Neuhof
Wir begrüßen alle Freunde die Spaß an der Natur und Historie haben und gerne Wandern
Liebe Wanderfreunde, der Südharz bietet für jedermann eine einzigartige, abwechslungsreiche Landschaft. 25 km sehr gut ausgeschilderte Rundwanderwege zwischen 1,8 und 10 km laden ein zum Wandern, aber auch Nordic Walking und Jogging bieten sich gerade zu an. Diese Region wird weitgehend durch die Naturschutzgebiete „Priorteich“,“Sachsenstein“ und „Gipskarstlandschaft Bad Sachsa/Walkenried“ geprägt. Herrliche Ausblicke auf die Stadt Bad Sachsa, den Brocken,die Hainleite und das übrige gesamte Südharzgebiet laden immer wieder zum Verweilen ein. Aussichtsbänke, Rastplätze und Schutzhütten sind an diesen Stellen für den Wanderer eigens geschaffen. Die beiden Naturlehrpfade Kranichteiche und Schwiebachtal bieten interessant aufgearbeites Wissen. Ausgangspunkt für die Rundwanderwege ist das Dorfgemeinschaftshaus Neuhof (Schwiebachtal Naturlehrpfad am Parkplatz Bahnhof). Ein Einstieg ist natürlich auchan allen anderen Stellen möglich. Anbindung zu den Orten Bas Sachsa, Walkenried, Tettenborn sowie in das angrenzende Thüringer Land sind an vielen Stellen ausgeschildert. Mitten durch das Neuhofer Wandergebiet führt der Karstwanderweg Südharz. Diese Wegstrecke ist wohl eine der schönsten auf über 100 km langen Karstwanderweg von Osterode bis Pölsfeld/Sangerhausen. Die zahlreichen Wanderwege rund um Neuhof bieten für jede Altersstufe etwas: ob Gruppen, Einzelpersonen, Familien. Mit geführten Wanderungen, Exkursionen oder „auf eigene Faust“ kann der Besucher die Natur hautnah erleben, ein Stück Geschichte im Vorbeigehen nachlesen oder einfach sportlich aktiv sein. Wir laden Sie ein, Gast im Südharzer Karstgebiet zu sein. Glück auf! Klaus Liebing 1. Vorsitzender Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e. V.
© Förderverein “Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V. Wolfgang Balogh 2020